Beiträge zum Schlagwort:

soziale Unterschiede

[Kurz-Review] zu Liberty Heights (1999) [Kurz-Review]

Mit diesem Film komplettierte Barry Levinson seine semi-autobiografische […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Here We Go Round the Mulberry Bush (1968) [Kurz-Review]

Der Film, dessen dämliche deutsche Titelversion einen Siebzigersoftporno vermuten lässt, erzählt die promiskuitive Odyssee des Schülers Jamie McGregor, d […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Zardoz (1974) [Film-Review]

John Boormans surreal-esoterischer Film ist eine anti-elitäre Dystopie mit Sean Connery in einer seiner bizarrsten Rollen. […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Far from the Madding Crowd (1967) [Kurz-Review]

Im Zentrum der atmosphärisch unglaublich dichten Verfilmung von Thomas Hardys Roman steht die junge Witwe Bathsheba (Julie Christie), […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Up the Junction (1968) [Kurz-Review]

Polly, ein posh girl aus Chelsea, sucht in der Abkehr von ihrem reichen Herkunftsmilieu, das sie als bigott und beengend erlebt, Glück und […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Charge of the Light Brigade (1968) [Film-Review]

In einem Wechselspiel aus grotesken und drastischen Bildern demontiert der Film einen Mythos der britischen Militärhistorie. Die Schlacht im Krimkrieg wird mit dem beschaulichen G […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Reckoning (1970) [Kurz-Review]

Mick Marler ist ein Londoner Manager, der aus der Arbeiterklasse von Liverpool emporgeklettert ist und nun im fetten Jaguar über die […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Liebende Frauen (1969) [Film-Review]

Ken Russells Film ist eine stark besetzte, atmosphärisch gelungene Exkursion in die großbürgerlich-künstlerische Boheme im England der Zwanziger –& […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Go-Between (1971) [Film-Review]

Joseph Losey erkundet die Friktionsstellen der britischen Gesellschaft im Fin de Siècle mit großer Ruhe und einfühlsamen Bilde […]

[lesen …]