Beiträge zu:

strapaziös

[Kurz-Review] zu Himmel über der Wüste (1990) [Kurz-Review]

Das New Yorker Ehepaar Moresby und ihr Kumpane Tunner reisen in den späten 19 […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Misery (1990) [Film-Review]

James Caan spielte oft kraftstrotzende Kerle – aber hier ist er nach einem Autounfall dem Wahnsinn einer Fanatikerin ausgeliefert, der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Walkabout (1971) [Kurz-Review]

Am Beginn des Films steht der (notgedrungene) Weg in die weite Wildnis, der harte Kontrast zwischen geschäftiger Stadt und leiser, trockener Natur; es folgt eine Wüstendurchqueru […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The African Queen (1951) [Kurz-Review]

Kurz nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges überredet die englische Missionarin Rose Sayer ihren Landsmann Charlie Allnutt, der sie […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Flucht in Ketten (1958) [Kurz-Review]

Für Stanley Kramers Humanismusfabel spannt Hollywood einmal mehr die unanfechtbare Raffinesse des Zufalls für sich ein: Zwei Männer, ein Schwarzer und ein […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Rogue Male (1976) [Kurz-Review]

Der SS-Offizier staunt nicht schlecht, als der Attentäter, den er gerade grässlich gefoltert hat, sich als englischer Aristokrat entpuppt. Sir Robert Hunter […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Eddie Macon’s Run (1983) [Kurz-Review]

Rückblenden erzählen von der Ungerechtigkeit, die den jungen Familienvater Eddie Macon in den texanischen Knast von Huntsville gebra […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu 700 Meilen westwärts (1975) [Kurz-Review]

Eine Handvoll Reiter nehmen im Jahr 1906 an einem Wettrennen teil, das sie über 700 Meilen durch die US-amerikanische Wildnis führt – die Yellow Pre […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Schlange im Regenbogen (1988) [Kurz-Review]

Es war nicht das erste Mal, dass in einem Film wissenschaftliche Neugier ins Verderben führt – hier aber wird sie zur Obsession, die den US-amerikanischen Anthropologe […]

[lesen …]