The Wild One (1953)

Filmtipp

Sehenswert: Filmklassiker mit Marlon Brando als Lederjackenrebell

Atmosphäre des Films:

Kurzbesprechung:

Zwei rivalisierende Motorradgangs terrorisieren eine US-amerikanische Kleinstadt. Obzwar der Film technisch verstaubt ist und beträchtlich an seiner einstigen Wirkungskraft verloren hat, ist er aufgrund seiner historischen Bedeutung für die damalige Zeit noch immer sehenswert. Marlon Brando und Lee Marvin spielen die beiden Anführer der gefährlichen Rowdys, die sich mit zielloser Aggressivität gegen alles und jeden auflehnen und keinerlei Autorität respektieren – Symbolfiguren rebellischer Jugend.