Beiträge zu:

spannend

[Kurz-Review] zu The Taking of Pelham One Two Three (1974) [Kurz-Review]

Das elektronische Überwachungssystem ist der ganze Stolz der New Yorker U-Bahn. Gerade als Zachary Garber, Sicherheitsinspektor der New York […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu High Noon (1952) [Kurz-Review]

Der ultimative Western-Titel, eine archetypische Western-Story, aber eine gänzlich unkonventionelle, meisterhafte Inszenierung: „High Noon […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Terror Train (1980) [Kurz-Review]

„Terror Train“ vereint auf formidable Weise die beiden Subgenres Slasher-Horror und Zugfilm: Ein Haufen College-Mediziner chartern einen […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bunny Lake Is Missing (1965) [Kurz-Review]

Die Londoner Polizei fahndet nach einem am hellichten Tag verschwundenen Kind, an dessen Existenz sie bald zu zweifeln beginnt. Otto Preminger, der damals nach Filmbeginn keine ver […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Sadistico (1971) [Kurz-Review]

Für Dave, den Discjockey eines kleinen Radiosenders in einem kalifornischen Küstennest, erweist sich ein One-Nig […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Narrow Margin (1990) [Film-Review]

In diesem Zug-Thriller kontrastiert Peter Hyams die malerische Weite der Rocky Mountains mit der Enge des Abtei […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Sieben Tage im Mai (1964) [Kurz-Review]

Der US-Präsident, der mächtigste Mann der Welt, sitzt im Weißen Haus als einsamer Falle, als er von ranghohen Militärs erfährt, die klandestin einen Umsturzversuch vorbereiten […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Hitcher (1986) [Kurz-Review]

Eine Freundlichkeit gipfelt in einer Katastrophe: Jim Halsey – ein junger Kerl, der einen Wagen nach San Diego überführt – nimmt in einer ver […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Andromeda Strain (1971) [Kurz-Review]

Das staubige Nest Piedmont im weitläufigen New Mexico ist mit den Leichen seiner Bewohner gepflastert – ein außerirdisches Vi […]

[lesen …]