Beiträge zu:

düster

[Film-Review] zu Mona Lisa (1986) [Film-Review]

Als Ex-Ganove George begibt sich Bob Hoskins auf eine düstere Odyssee durch das Londoner Rotlichtmilieu, die Neil Jor […]

[lesen …]

[Film-Review] zu On the Waterfront (1954) [Film-Review]

Im Hafenarbeitermilieu von New Jersey geht es rau zur Sache. Und mittendrin muss sich Ex-Boxer Terry Malloy zwischen Mafia und Rechtsc […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Duellisten (1977) [Kurz-Review]

Schon Ridley Scotts erster Film im Kinoformat war voll opulenter Bilder: Über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren – es ist die Ära der napole […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Touch of Evil (1958) [1998] [Film-Review]

Eine pulp novel lieferte die Grundlage für einen der besten Filme aller Zeiten. „Touch of Evil“ entfaltet mit einfachen Mitteln eine di […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Hunger (1983) [Kurz-Review]

Miriam Blaylock, reich und kultiviert, lebt mit ihrem Ehemann John in New York – sie ist ein unsterblicher, ewig junger Vampir, […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Spur des Falken (1941) [Kurz-Review]

Eine ultimative Genre-Ikone, die Archetypen des Film noir gezeichnet hat: Humphrey Bogart als der eiskalte Privatdetektiv; […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Little Caesar (1931) [Film-Review]

Der Film definierte archetypische Parameter des klassischen Gangsterfilms: Chicago, Gier, Brutalität und Selbstüberschätzung – der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Exorzist (1973) [Kurz-Review]

Ein wahrhaftiger Klassiker, berüchtigt, von seinen Zeitgenossen kontrovers diskutiert, der seither viele Menschen in Angst versetzt hat. Als die Wissenschaft in Gestalt einer ganz […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Repulsion (1965) [Film-Review]

Der Auftakt zu Roman Polanskis beklemmender „Appartement-Trilogie“ visualisiert die grauenvolle Transformation einer jungen Frau zur Geisteskranken. Und die Wohnung, normalerwe […]

[lesen …]